In Gedenken an Wolfgang Brameshuber

  Prof. Wolfgang Brameshuber Urheberrecht: ibac

Am Freitag, den 16. September 2016 verstarb Wolfgang Brameshuber während seines Italienurlaubs an den Folgen eines Herzinfarktes.

Wir alle haben damals die Nachricht von seinem Tod mit großer Bestürzung und Trauer aufgenommen und konnten kaum verstehen, dass er nicht mehr da ist. Gemeinsam haben wir im Sommer 2016 in unserem Werkhof seinen 60. Geburtstag gefeiert, es war eine fröhliche Feier mit vielen Überraschungen, über die er sich sehr gefreut hat. Es ist schön, ihn so in Erinnerung behalten zu können!

Wolfgang Brameshuber ist im Januar 1999 nach Aachen gekommen. Mehr als siebzehn Jahre leitete er den Lehrstuhl und das Institut, wobei gerade die letzten Jahre viel Kraft gekostet haben. Ein großes Engagement für das ibac und seine Begeisterung für Forschung und Lehre zeichneten ihn aus, genauso wie auch seine Ecken und Kanten.

Wir werden unserem „Bra“ ein ehrendes Andenken bewahren!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls für Baustoffkunde