Labor für Baustoffchemie

Kontakt

Name

Holger Nebel

Laborleitung Baustoffchemie

Telefon

work
+49 241 80 95112

E-Mail

E-Mail
 

Geräteausstattung

  • Thermoanalyse TG
  • Ionenchromatographie
  • Flammenfotometrie
  • Gesamtkohlenstoff- und Gesamtschwefel-Analysator
  • Potentiometrische Titrationen, quantitative Analysen
  • Potentiostaten zur Korrosionsuntersuchung
  • Röntgenpulverdiffraktometer
  • Zugriff auf Röntgenfluoreszenzspektroskopie
  • Zugriff auf Rasterelektronmikroskopie mit Mikrosondenuntersuchungen
  • Zugriff auf FT-Infrarot- und Ramanspektroskopie
  • Zugriff auf Gas- und HPL-Chromatographie
  • Zugriff auf ICP-OES und ICP-MS
  • Zugriff auf Gasabsorption für BET-Messungen

Bindemittelchemie

  • Quantifizierung der anorganischen und organischen Bestandteile
  • Bestimmung des Hydratationsgrades von Bindemitteln
  • Widerstand gegenüber chemischen Angriffen

Umweltbeeinflussung durch Baustoffe

  • Bestimmung der Elutionsraten von anorganischen und organisch umweltrelevanten Stoffen

Schadensanalyse an anorganischen Baustoffen
– Beton, Mörtel, künstliche und natürliche Mauersteine

  • Ermittlung der Gehalte und Verteilung
    – Profil von baustoffschädlichen Salzen wie Chlorid, Sulfat, Nitrat
  • Nachträgliche Bestimmung der Betonzusammensetzung

Denkmalpflege

  • Schadensanalyse
  • Verträglichkeitsprüfung für Instandsetzungssysteme